Payday 2 Vertrag siedepunkt aktenkoffer

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Arten von Heist, und dann eine Vielzahl von Verträgen für jeden Typ. Probieren Sie sie zuerst alle aus, um ein Gefühl für Ihre Favoriten zu bekommen, dann können Sie diese einfach spülen und wiederholen. Pro-Jobs sind bei weitem die schwierigste Art von Vertrag in Payday 2. So gefährlich, in der Tat, sie sind mit einer roten Grenze markiert, um Sie zu warnen. Jetzt ist es an der Zeit, den Heist durchzuführen. Ihre erste Tagesordnung sollte sein, das Gelenk zu fällen, das beinhaltet, um herumzuwandern und eine Notiz von feindlichen Orten, unbewachten Eingängen und allem, was Sie sehen können, der Schlüssel sein könnte. In Payday 2 gibt es drei verschiedene Vertragstypen: einen Standard-Eintagesvertrag, einen Mehrtagesvertrag und Pro-Jobs. Diese variieren in der Schwierigkeit und bieten je nach Schwierigkeitsgrad des Vertrags unterschiedliche Belohnungen. Sie sind so ziemlich nur eine schwierigere Version des typischen Vertrags, mit den gleichen Zielen und Kartenlayout.

Das Kommando und die Kontrolle der Bande, der geheimnisvolle Bain (dargestellt von Digger T. Mesch, gesprochen von Simon Viklund), richtet Crime.net ein, einen Online-Dienst für Auftragnehmer, um Kriminelle für Jobs einzustellen, die sie erledigen müssen. Zwei Jahre nach den Ereignissen des ersten Spiels kehrt Dallas zum Heisting zurück und Bain beauftragt ihn mit der Aufgabe, sich in eine Polizeiabteilung zu schleichen, um ein Flash-Laufwerk zu stehlen und es zu benutzen, um die Intel zu löschen, die die Polizei auf Crime.net hat. Danach überfällt Dallas den Nachtclub eines Mobsters, um Kokain zu holen, das Bains Bekannten gehörte, und kämpft sich durch die Polizei, um mit dem Hubschrauber zu fliehen. Bain arrangiert dann, dass die Payday Gang nach Washington D.C. umzieht und ihnen hilft, Heists und Jobs in der Gegend einzurichten und die Bande mit anderen Auftragnehmern zu verbinden. Der erste ist Vlad (Ilia Volok), ein ukrainischer Gangster, der versucht, seine Macht wieder zu erlangen, nachdem er aus dem Gefängnis herauskam. Sie helfen ihm, indem sie Mall- und Ladenbesitzer einschüchtern, ihm Schutzgelder zu zahlen, zusätzlich zur Belästigung seines Rivalen Dmitri, indem sie seinen Nachtclub ausrauben und eine Tiara stehlen, die für seine Frau gemacht wurde.

Der nächste ist Hector Morales (Gary Daniels), ein kolumbianischer Drogenhändler, der versucht, das rivalisierende Mendoza-Kartell zu verdrängen. Sie beginnen damit, eine Lieferung von Kokain zu schützen, da es von der Polizei überfallen wird, dann schwächen sie die Mendozas, indem sie ihre Waffenlieferungen zerstören und ihr gelagertes Geld bei einer örtlichen Bank verbrennen.