Nichteinhaltung eines Vertrags

In der Rechtssache JPA Finance Pty Ltd gegen Gordon Nominees Pty Ltd1 prüfte das viktorianische Berufungsgericht die Folgen einer Bekanntmachung, die nicht strikt den Anforderungen des Vertrags entsprach. In dem Fall ging es um eine Kündigungsfrist. Die “Mitteilungsbestimmung” des betreffenden Vertrags sah vor, dass eine Mitteilung “an den beabsichtigten Empfänger unter der unten angegebenen Anschrift oder Faxnummer zurichten und zugestellt werden muss”. In den folgenden Absätzen war es erforderlich, dass Mitteilungen an die Parteien gerichtet werden, die sich um ihre Anwälte kümmern. Schiedsverfahren ist ein alternativer Streitbeilegungsmechanismus, um einen Streit außerhalb des Gerichts zu lösen, wo Schiedsverfahren durch die Bedingungen des Vertrages vorgeschrieben (Schiedsvereinbarung). Im Schiedsverfahren wird eine oder mehrere unparteiische Parteien (Schiedsrichter) die Streitigkeit durch ein geregeltes Verfahren bestimmen, dessen endgültige Entscheidung (Schiedsspruch) für beide Parteien rechtsverbindlich wird und im Folgenden vor Gericht vollstreckbar wird. Heutzutage ist Schiedsverfahren weit verbreitet in vielen Bereichen der Transaktionen Streitigkeiten wie Handel und Bau, wenn die Parteien vereinbart haben, dies zu tun. Erstellen Sie einen Workflow, den jedes Teammitglied ausführen wird. Sie können bei Bedarf Anpassungen vornehmen, aber es ist wichtig, einen etablierten Prozess zu haben, dem jeder folgt. Sind Sie besorgt, Vertragsverstöße zu vermeiden? Machen Sie sich Sorgen darüber, ob Ihr Vertragsmanagementprogramm funktioniert oder nicht? Geht es bei der Vertragskonformität um Strategie, Prozess, Richtlinien oder individuelle Verpflichtungen? Geht es um eine bestimmte Leistung oder die Einhaltung der Vorschriften? Konzentriert sich sie auf interne Vorgänge oder externe Beziehungen? Die Antwort ist natürlich, dass es all diese Dinge sind. Aber bei einem intelligenten Compliance-System geht es auch darum, zu verstehen, wann sich die Einhaltung ändern muss, und an welchem Punkt müssen wir unser Denken ändern.

Die englischen Gerichte verfolgen den gleichen Ansatz bei der Anwendung von s.12 des Schiedsgesetzes, Hat Richter Martyn Zeidman kommentiert: “”Wie in Magna Carta angegeben, Gerechtigkeit verzögert ist Gerechtigkeit verweigert”” Das Schiedsgesetz soll verhindern, dass sich die Justiz verzögert. Die Handlung hindert einen Kläger daran, mit dem Anspruch fortzufahren, wenn die Verjährungsfrist abgelaufen ist, und erlischt in einigen Fällen nicht das Klagerecht, sondern verbietet einen Rechtsbehelf. Daher wird der Rechtsakt, der diese wenigen Fälle ausschließt, zu verfahrensrechtlichen, eher materiellen Verteidigungen. Einer der wichtigsten Schlüssel für ein erfolgreiches Vertragsmanagement besteht darin, einen konsistenten Prozess zu gewährleisten. Sie möchten sicherstellen, dass jeder Vertrag auf die gleiche Weise behandelt wird. Was wäre, wenn Sie den Vertrag neu verhandeln konnten? Was wäre, wenn Sie bessere Preise erhalten könnten? Bessere Lieferzeiten? Bessere Zahlungsbedingungen? Der Abschluss eines immergrünen Vertrages könnte Ihnen das Risiko eröffnen, Ihre Flexibilität einzuschränken.